Folgende Indikationen für die Physiotherapie bei Hunden:


  • HD (Hüftdysplasie)
  • ED (Ellenbogendysplasie)
  • Patellaluxation
  • Kreuzbandruptur
  • Arthrosen
  • Arthritis
  • Frakturen
  • Wobbler-Syndrom
  • Degenerative Myolopathie
  • Sehnen- und Bänderverletzungen
  • Bandscheibenvorfall
  • Spondylose
  • Cauda-Equina-Syndrom
  • muskuläre Verspannungen
  • Trauma Verletzungen
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Behandlungen vor und nach einer Operation
  • BEI KATZEN zusätzlich:
  • Kippfenstersyndrom